Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /mnt/web217/d3/40/51950240/htdocs/Musikzug/musik/wp-content/plugins/gutenberg/lib/client-assets.php on line 369 Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /mnt/web217/d3/40/51950240/htdocs/Musikzug/musik/wp-content/plugins/gutenberg/lib/client-assets.php on line 369 Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /mnt/web217/d3/40/51950240/htdocs/Musikzug/musik/wp-content/plugins/gutenberg/lib/client-assets.php on line 370 Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /mnt/web217/d3/40/51950240/htdocs/Musikzug/musik/wp-content/plugins/gutenberg/lib/client-assets.php on line 370 Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; stainedglass_SocialIcons has a deprecated constructor in /mnt/web217/d3/40/51950240/htdocs/Musikzug/musik/wp-content/themes/stained-glass/inc/social-media-widget.php on line 5 Probewochenende in Schwerin – Musikzug Gadendorf

Probewochenende in Schwerin

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 34 in /mnt/web217/d3/40/51950240/htdocs/Musikzug/musik/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 183

Wir hatten schon oft davon gesprochen und jetzt tatsächlich auch umgesetzt: Das erste Probewochenende des Musikzuges. Nicht nur der traditionelle Übungsabend am Freitag, sondern ein konzentriertes Üben von Freitagabend bis Sonntagmittag.
Das Ziel: Neue Stücke für die Frühjahrskonzerte optimal vorzubereiten.

Allerdings haben aktuelle Umstände diesen Schritt eigentlich zwingend vorgegeben.
Nachdem unser langjähriger Ausbilder Maxim Kulikow im November 2016 seinen Wohn- und Arbeitsplatz nach Schwerin verlegt hat und ein Nachfolger noch nicht in Sicht ist, sind wir ihm einfach nach Schwerin gefolgt, um wieder gemeinsam mit ihm an unserer musikalischen Leistungsfähigkeit zu arbeiten.

Uns so starteten wir am Freitagnachmittag um 15.00 Uhr mir 2 Kleinbussen und unserem Anhänger in Richtung Schwerin. Zwei Mitspielerinnen, die so früh nicht losfahren konnten, kamen mit ihren Fahrzeugen am Freitagabend nach. Mit insgesamt 20 Teilnehmern waren wird dann auch fast vollzählig.

Nach gut 2 Stunden problemloser Anfahrt erreichten wir unser Quartier in Schwerin,
das „Aparthotel Am Heidensee“. Eine Ferienanlage mit einem Bootshafen an einem See und inmitten eines Kleingartengeländes sehr ruhig gelegen. Wir wurden mit je 2 bzw. 3 Personen in Apartments untergebracht, die 2014 komplett saniert worden sind und keine Wünsche offen ließen. Für die Übungsarbeit stand uns der Gemeinschaftsraum, der auch als Frühstücksraum diente, zur Verfügung. Das Personal der Anlage hat uns hervorragend betreut.

Und so sah unsere Übungsarbeit aus:
Am Freitagabend erste Übungseinheit über mehrere Stunden, unterbrochen durch ein gemeinsames „Pizzaessen“.
Samstagvormittag: Nach dem Frühstück fanden zunächst Registerproben statt und vor der Mittagpause gab es noch einmal eine Gesamtprobe.
Am Samstagnachmittag besuchten wir das Neujahrskonzert des Landespolizeiorchesters im benachbarten Holthusen. Von der Bürgermeisterin wurden wir in der Begrüßung besonders erwähnt und wir erlebten ein sehr vielseitiges Konzert. Anschließend ging es wieder nach Schwerin und wir machten trotz der Kälte einen Spaziergang durch die schöne Schweriner Altstadt. Danach ging es in das Altstadtbrauhaus zum gemeinsamen Abendessen. Gegen die großen Portionen kämpften viele vergebens.
Der Sonntag begann dann wieder mit dem Frühstück und einer weiteren Gesamtprobe unter Leitung von Maxim Kulikow.
Gegen 13.00 Uhr starteten wir dann wieder in Richtung Heimat, die wir dann ohne Stau pünktlich erreichten.

Wir können über dieses erste Probenwochenende nur ein positives Fazit ziehen und wir werden so etwas bestimmt einmal wiederholen. Es hat den Zusammenhalt im Musikzug weiter gefestigt und uns musikalisch wieder ein Stück vorangebracht. Mehrere neue Stücke konnten erfolgreich einstudiert werden. Welche wird nicht verraten aber wir werden diese auf unseren Frühjahrskonzerten am 26.03. und 02.04.2017 in Giekau präsentieren.